Bahrenfleth       Dägeling       Elskop       Grevenkop       Krempe       Kremperheide       Krempermoor       Neuenbrook       Rethwisch       Süderau
Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter.
 
 
 
 

Kindergarten Rethwisch

Schinkeler Weg 2
25566 Rethwisch

Telefon (04828) 722

Logo KindergartenHallo,

wir, das Team des kommunalen Kindergartens Rethwisch freuen uns, uns und unsere Arbeit hier kurz vorstellen zu können.

 

Wir sind ein Team von derzeit 10 pädagogischen Fachkräften, einer „Mittagessenfee“ (Unterstützerin bei der Ausgabe des Mittagessens), einer Kraft des Bundesfreiwilligendienstes, sowie einer Raumpflegerin.

 

Unser Kindergarten ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit werden die Kinder in verschiedenen Gruppen betreut. Der Frühdienst beginnt bei uns um 7.30 Uhr.

 

In den beiden Elementargruppen (Seepferdchen und Delfine) werden bis zu 40 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt in der Zeit von 8 bis 12 Uhr gebildet, erzogen und betreut. Die weitere Betreuung erfolgt am Nachmittag in einer altersgemischten Gruppe bis 16.00 Uhr oder im erweiterten Spätdienst, bis 13, 14 oder 15 Uhr.

 

In unserer Krippengruppe (Pinguine) werden 10 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Ende des 3. Lebensjahres betreut. Auch hier erfolgt die Nachmittagsbetreuung in der altersgemischten Gruppe bis 16.00 Uhr, bzw. dem erweiterten Spätdienst bis 13.00, 14.00 oder 15.00 Uhr

Die altersgemischten Gruppen (am Vormittag die Seesterne, 8 -12 Uhr, am Nachmittag die Sprotten, 12 -16 Uhr) können jeweils von bis zu 15 Kindern im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt besucht werden.

 

Die räumliche Nähe zur Grundschule lässt zu, dass wir regelmäßig die Turnhalle der Schule benutzen oder den Schulhof für unsere Außenfahrzeuge (Trecker, Roller, Feuerwehr, Dreiräder oder andere Fahrzeuge) nutzen können. Durch den zwanglosen Kontakt zu Lehrern und Schülern der Schule fällt unseren Vorschulkindern (Frösche) der Übergang in die 1. Klasse sehr leicht.

 

Vom Frühjahr bis zum Herbst, sind die Elementargruppen regelmäßig im Lägerdorfer Wald anzutreffen. Hier können die Kinder Naturerfahrungen sammeln und die Veränderung der Vegetation im Jahresverlauf erleben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie doch gerne vorbei, rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail.

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Kindergarten- Rethwisch- Team