Bahrenfleth       Dägeling       Elskop       Grevenkop       Krempe       Kremperheide       Krempermoor       Neuenbrook       Rethwisch       Süderau
Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter.
 
 
 

Gästebuch

 
9: Burkhard
14.10.2014, 16:31 Uhr
 
Tolle Webseite, gute Infos und schöne Fotos.
Gruß von den Drei Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Für alle die es noch nicht kennen, es gibt ja Suchmaschinen - karnickelhausen
 
8: Torben
12.05.2014, 11:40 Uhr
 
Hallo und "DANKE" für die Info über die Typisierung am 24.05.2014!!

LG
 
7: E-Mail
16.06.2012, 14:25 Uhr
 
Hallo.. gibt es in Krempe oder in der Nähe auch ein Reitzentrum wo ich mich anmelden könnte.?
 
6: E-Mail
23.03.2012, 13:56 Uhr
 
Hallo,
ist eigentlich irgendwo ein Plan zu finden, wie die A23 Ab/Auffahrt Dägeling in Zukunkt aussehen wird?
Danke für die Info und Gruß
 
5: E-Mail
07.03.2012, 09:34 Uhr
 
Guten Morgen,
Ihr seid ja superschnell, mit dem Bericht über die Bürgermeisterwahl in Dägeling!
Die Seite ist prima und sehr informativ.
Besten Dank dafür,
Wolfgang Meier
 
4: E-Mail
14.12.2011, 11:21 Uhr
 
Liebe Kollegen im Amt Krempermarsch,

sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet, viele Informationen, viele Dienstleistungen und praktische Formulare für die Bürger, kurz: ein äußerst gelungener Internetauftritt, herzlichen Glückwunsch !
Viele Grüße aus Kiel
Ihr Jörg Bülow
 
3: E-Mail
09.12.2011, 10:31 Uhr
 
Hallo,
ich finde diesen Internetauftritt gelungen. Man sollte sich überlegen, ob die Protokolle der Sitzungen auch ins Netz gestellt werden, dann hat der Bürger die Möglichkeit, wenn er schon an den Sitzungen nicht teil nimmt, sich so zu informieren.
Mit freundlichen Grüssen
Peter - Michael Neumann
 
2: E-Mail
07.12.2011, 18:31 Uhr
 
Der alte Taterkrug (zugehörig zu Bahrenfleth)
Besitzt jemand Unterlagen (Fotos) vom alten "Taterkrug", als das Gebäude noch als Gastwirtschaft (Hoop, Heeschen)genutzt wurde?
Das Gebäude war früher strohgedeckt und brannte ca. 1955 ab, wurde dann wieder aufgebaut und noch lange als Gastwirtschaft betrieben.
 
1: E-Mail
07.12.2011, 15:33 Uhr
 
Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes!

Die neue Seite kann sich sehen lassen! Ich finde sie klar und übersichtlich strukturiert. Sie enthält meiner Ansicht nach alle Informationen, die eine Einwohnerin bzw. ein Einwohner unseres Amtes von ihrem/seinem "Rathaus" erwarten kann. Vor allem der Button "ZuFiSH" ist wirklich ein guter Tipp!

Mit freundlichen Grüßen

Volker Haack
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.