Bahrenfleth       Dägeling       Elskop       Grevenkop       Krempe       Kremperheide       Krempermoor       Neuenbrook       Rethwisch       Süderau
Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter.
 
 
 

Late-Night-Schwimmen im Freibad Krempe

Amt Krempermarsch, den 04.09.2018

Am Sonnabend, den 18.08.2018, fand die erste Veranstaltung des neu gegründeten Fördervereins für das Freibad Krempe statt; das Late-Night-Schwimmen. Wie bereits berichtet, hat sich der Förderverein gegründet, um die Realisierung von besonderen Events und Veranstaltungen, regelmäßige Freizeitangebote, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, die Beschaffung von Freizeit- und Spielgeräten und  die Schaffung von Freizeiteinrichtungen zu unterstützen. Eine Unterstützung der Finanzierung der Betriebskosten des Freibades ist nicht Aufgabe des Fördervereins. Losgelegt hat der Förderverein nun mit der Organisation und Durchführung eines besonderen Events, dem Late-Night-Schwimmen im Freibad Krempe. Von 21.00 – 24.00 Uhr konnten Besucher/innen das Freibad nutzen. Neben der Möglichkeit bei Dunkelheit in einem besonderen Ambiente zu schwimmen, wurden natürlich auch noch weitere Angebote unterbreitet. Unter anderem gab es ein Staffelschwimmen, bei dem mit kleinen Hindernissen gekonnt umgegangen werden musste. Die Siegermannschaften erhielten für ihre Leistungen selbstverständlich eine Urkunde und Preise. Außerdem war der Kiosk geöffnet und es konnte bei Gesprächen auch noch das eine oder andere Getränk zu sich genommen werden. Ausnahmsweise war das strikte Alkoholverbot im Freibad Krempe bei dieser Veranstaltung ausgesetzt worden. Rund um die Becken waren Fackeln und Kerzen aufgebaut, die das Freibad in ein schönes Ambiente tauchten und für eine wahre Strandatmosphäre sorgten. Rund 300 Besucher/innen nahmen das Angebot des Fördervereins bei bestem Wetter in Anspruch. Die Aufsicht im Schwimmbad übernahm der neue Mitarbeiter des Freibades, Herr Janosch Lecke, unterstützt durch Mitglieder der DLRG Glückstadt. Seit dem 15.08.2018 ist Herr Lecke unbefristet als Fachangestellter für Bädertechnik im Freibad Krempe beschäftigt. Für die Sicherheit und Ausleuchtung der Veranstaltung sorgte die Freiwillige Feuerwehr Krempe.

 

Der Vorsitzende des Fördervereins, Bürgermeister Volker Haack, und der Vorsitzende des Badausschusses, Reinhard Riemann, freuten sich über den guten Besuch der Veranstaltung. Sicherlich wird es in Zukunft weitere Events und Veranstaltung innerhalb und außerhalb der Öffnungszeiten des Freibades geben.

 

Foto: Late-Night-Schwimmen2018