BannerbildBannerbildAmtsgebäudeschönste Bushaltestelle in BahrenflethBannerbildFähre Else
 

Digital Hub - Letter of Intent unterschrieben

Amt Krempermarsch, den 18. 05. 2021

Am 10.05.2021 haben dataport-kommunal und die Ämter Itzehoe-Land, Krempermarsch, Schenefeld und Wilstermarsch ein Letter of Intent (LoI) für den Aufbau eines Digital-Hub im Kreis Steinburg unterzeichnet. Dr. Ingmar Soll von dataport-kommunal, Amtsdirektor Andreas Faust (Amt Schenefeld), Amtsvorsteherin Renate Lüschow (Amt Itzehoe-Land) und die Amtsvorsteher Harm Früchtenicht (Amt Krempermarsch) und Delf Sievers (Amt Wilstermarsch) unterzeichneten im Amt Wilstermarsch das LoI (Foto). dataport-kommunal und die Ämter verfolgen gemeinsam das Ziel, einen Digital Hub im Kreis Steinburg aufzubauen, um insbesondere digitale Inovationen zu befördern, übergreifende Netzwerke aus Verwaltungen, Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern und damit eine Attraktivitätssteigerung der gesamten Region zu bewirken. So die Präambel des „Letter of Intent“ zum Aufbau eines Digital Hub im Kreis Steinburg.

 

Doch was ist ein Digital Hub?

Ein Digital Hub ist ein Cluster von Technologie-, Digitalmedien- und Internetunternehmen in der Region. Ins Deutsche übersetzt heißt Digital Hub soviel wie „Digitaler Knotenpunkt“. Mit dieser Übersetzung im Hinterkopf wird schnell klar, welche Philosophie das Digital Hub verfolgt. Verwaltungen, Soziale Vereine und Verbände, Mittelständische Unternehmen, Gründer und Forscher sollen zusammengebracht werden um die Region digital weiter zu entwickeln und für eine Attraktivitätssteigerung der Region zu sorgen.

 

Der Digital Hub für den Kreis Steinburg soll in Wilster von dataport errichtet werden. 5 Mitarbeiter/innen von dataport werden in dem Hub tätig sein. Aus diesem Digital Hub heraus wird der Handlungsschwerpunkt „Excelente digitale Verwaltungsdienstleistungen“ aufgebaut und vorangetrieben werden.

 

In Schleswig-Holstein plant dataport-kommunal den Aufbau von insgesamt 5 Digital-Hubs, die sich alle unterschiedlichen Themen widmen werden.

 

Der Digital Hub in Wilster wird Workshops-, Projektarbeit in den Bereichen Umwelt, Gesundheit, Landwirtschaft, Tourismus, Wasser, Wirtschaft, Soziales Miteinander, Kultur und Bildung und medizinische Versorgung anbieten. Eine Fördermittelberatung für Projekte der digitalen Daseinsvorsorge wird ebenfalls angeboten. Schulungen, Vorträge, Tagungen zu allen Themen der Digitalisierung werden in dem Digital-Hub angeboten. Dabei steht der Hub allen Organisationen, Verwaltungen, Firmen usw. zur Verfügung.

 

(Text und Foto: Jörg Bucher)

 

 

Bild zur Meldung: Foto von links: Dr. Ingmar Soll, Delf Sievers, Andreas Faust, Renate Lüschow, Harm Früchtenicht

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

24. 09. 2021 - 14:00 Uhr

 

01. 10. 2021 - 14:00 Uhr

 

08. 10. 2021 - 14:00 Uhr

 

Immer informiert

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Anfahrt

Amt Krempermarsch
Birkenweg 29
25361 Krempe


☎ 04824/38900

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 – 12.00 Uhr

Di. 14.00 bis 18.00 Uhr

Do. 14.00 bis 16.00 Uhr

 

Partner