Bahrenfleth       Dägeling       Elskop       Grevenkop       Krempe       Kremperheide       Krempermoor       Neuenbrook       Rethwisch       Süderau
Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter.
 
 
 
 

Gemeinde Dägeling

Vorschaubild

Die Gemeinde Dägeling ist kein traditionelles Marschendorf. Das merkt man, wenn man von Süden in die Gemeinde einfährt. Kurz vor der Einfahrt in den Ort nimmt man einen spürbaren Anstieg wahr- man ist am sogenannten „Wellenberg“. Dieser macht deutlich, dass Dägeling auf der Geestinsel südlich von Itzehoe liegt. Dägeling hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. War es früher ein stark von der Landwirtschaft geprägtes Dorf, so hat es jetzt zum einen durch mehrere Neubaugebiete eine stärkere Wohnfunktion erlangt, zum anderen ist – abgeschirmt vom Dorfbereich – ein großes Gewerbegebiet mit zahlreichen bekannten Unternehmen und Dienstleistern gewachsen. Ein Standortvorteil für das Gewerbe und die Pendler ist die nahe Anschlussstelle „Itzehoe-Süd“ der Autobahn A23.

Größe: 753 ha

 

Bedeutung des Wappens als PDF-Datei

Homepage: www.daegeling.de


Fotoalben